Finish

Obeflächenbehandlung

Um die gleichbleibend hohe Qualität seiner Container unter den unterschiedlichsten Umständen gewährleisten zu können, nimmt Budé eine ultramoderne Oberflächenbehandlung vor.

Auch Dritte nehmen dieses Oberflächenbehandlungsverfahren bereits seit Jahren gerne in Anspruch.

Stahlstrahlen

Budé verfügt über eine moderne Strahlkabine (15 x 6,5x 6,5 m) zum Entfernen des Schutzfilms von Metall- und Carbonrahmen. Hierbei spritzt Budé Stahlgrit (ein ideales Strahlmittel) unter Hochdruck auf die Container. Das Ergebnis ist eine gleichmäßig saubere Oberfläche, für ein perfektes Anhaften von Metallisierung und Lack.

Metallisieren

Je nach Witterungsumständen und Betriebsumfeld bietet Budé einen zusätzlichen Oberflächenschutz durch elektrische Metallisierung. Hierbei kommt eine ultramoderne Metallisierungskabine (16 x 6,5 x 6,5 m) zum Einsatz. Die metallisierte Schicht gewährleistet einen langfristigen Schutz der Eisenoberfläche. Ideal für extreme Nutzungsbedingungen und Offshore-Anwendungen!

Für ein noch schöneres Aussehen und noch bessere Schutzeigenschaften bietet Budé zusätzlich noch eine Lackschicht als Finish an.

Nasslackieren

Mit zwei leistungsstarken Lackierkabinen (25 x 10 x 6,5 m) und einer ausgeklügelten Vorbehandlung liefert Budé Lackierarbeit in Topqualität. Und dies nach den strengsten Normen, wie ISO 12944 und Norsok. So wird jedem Container eine optimale Lebensdauer gewährleistet.

 

Beschriftung

Für viele gewerbliche Kunden ist ein Container erst mit dem Firmenlogo und in den Firmenfarben richtig fertig. Auch dafür sorgt Budé. Kleben oder Malen – Sie entscheiden!

Einige Referenzen: Bpost, Willy Naessens, Infrabel.